Unsere Außenzahnradpumpen eignen sich insbesondere für gleichmäßige Dosier- und Förderaufgaben. Zahnradpumpen gehören zu den pulsationsfreien Förderpumpen und können einen sehr konstanten Volumenstrom erzeugen. Zahnradpumpen sind einfach in die meisten Systeme zu integrieren, und laufen auch im Dauerbetrieb zuverlässig.

Der modulare Aufbau unserer Zahnradpumpen bietet unseren Kunden größtmögliche Flexibilität, um eine für ihre Anwendung optimale Pumpe zu liefern. So sind die Zahnräder wahlweise schräg- oder gerad-verzahnt und können aus diversen Materialien geliefert werden. Unsere Zahnradpumpenreihe AGP-comp wird mit einer Spalttopf-Magnetkupplung geliefert, da diese eine hermetische Förderung bietet, was für viele Anwendungen unabdingbar ist.

Typischerweise finden Zahnradpumpen Anwendung in der chemischen, der Kosmetik- und der Lebensmittelindustrie. Aber auch in der Medizin und der Kunststoffindustrie kommen Zahnradpumpen zum Einsatz; nicht zuletzt da diese Pumpen für die Förderung nahezu aller Flüssigkeiten eingesetzt werden können. Lediglich abrasive Feststoffe in der Flüssigkeit sind problematisch.

Mit Hilfe unserer in-house-codes berechnen wir die für Ihre Anwendung optimale Pumpengeometrie, bis hin zur Verzahnung. Die Daten werden im Anschluss genutzt, um kurzfristig einen ersten Funktions-Prototypen zu bauen. Nachdem eventuell notwendige Änderungen in das Modell eingeflossen sind und die 0-Reihe erfolgreich getestet wurde, kann die Pumpe in Serie (auch in Kleinserie ab 10 Stück) produziert werden.