Auf die folgenden Pumpenarten sind wir spezialisiert:

  • Zahnradpumpen

  • Schlauchpumpen

  • Spritzen- und Kolbenpumpen

  • Drehkolbenpumpen

Wir entwickeln Pumpen und Dosier- bzw. Förderanlagen für die unterschiedlichsten Industriezweige. Ein großer Teil unserer Kundschaft kommt aus der Automobil- sowie für die chemische Industrie. Wir sind aber auch für anderen Branchen tätig.

Durch unsere Erfahrung, den Einsatz moderner Maschinen und Softwareprogramme sowie diverse in-house-codes haben wir ein exzellentes Umfeld zur Auslegung, Fertigung und Inbetriebnahme von auf die Anwendung optimierten Pumpen und Fördersystemen.

Somit kommen wir in kurzer Zeit vom ersten Prototypen zur serienreifen Pumpe / Anlage.

Neben einigen Zahnradpumpen die wir in der Serie AGP anbieten, entwickeln wir auch Zahnradpumpen nach Ihren Bedürfnissen.

Anhand eines selbst entwickelten Berechnungstools können wir innerhalb von Minuten fünf auf Ihre Anwendung hin optimierte Pumpe berechnen lassen und anschließend kurzfristig einen ersten Funktionsprototypen fertigen.

Auf diese Weise gelangen wir innerhalb einiger Wochen von der ersten Anfrage zu einem serienreifen Produkt.

Bei der Entwicklung nutzen wir neben diversen rapid prototyping Technologien moderne FEM-, CAD- und CFD-Methoden. 

Unsere Zahnradpumpen der Serie AGP sind in verschiedenen Materialkombinationen verfügbar. Sowohl der Kopf als auch der Deckel der Pumpe sind standardmäßig aus 1.4305, Sie können die Pumpe aber auch aus 1.4571 oder einem ganz anderen Material (z.B. Titan) erhalten. Sprechen Sie uns einfach an.

Unsere Dosiersysteme auf Basis von Kolben- bzw. Spritzenpumpen arbeiten mit größter Präzision und Wiederholgenauigkeit. 

Um die Steuerung unserer Pumpen und Förderanlagen für unsere Kunden so einfach wie möglich zu gestalten, erhalten sie von uns auf Wunsch Programme und Programmbausteine zum Betrieb der Maschinen und Anlagen über PC oder SPS.